Montag, 21. Juli 2014

Puppen tragen

In unserem Haushalt befinden sich neben dem üblichen Puppenwagen auch 2 Puppentragen. Wenn man´s genau nimmt ist es eine selbstgenähte Puppentrage die der Mittleren gehört und ein Puppen-RingSling vom Sohn.

Der kleine Lockenkopf will im Moment ihre Puppe immer auf dem "Ucka" tragen. Da der Sohn schon eine Puppe an seine kleinste Schwester vererbt hat geht der RingSling jetzt wohl auch in ihren Besitz über.

Hier also die Trageweise: Puppen-Ucka mit RingSling


Samstag, 12. Juli 2014

Big-Picknick

Da in meinem aktuellen Kurs viele Babys von Beruf "kleine Geschwister" sind und ich es immer spannend finde auch mal die Großen kennenzulernen gab es heute bei uns eine ganz besondere Stunde.

Man nehme:
Einen Kurs voll netter Mamas mit ihren Babys
(fast) alle dazugehörigen Papas
einen Haufen große Geschwister
einen Samstagvormittag mit trockenem Wetter
einen kindersicheren Garten
einige Lieder und Fingerspiele rund ums "Essen"
und ein Big-Picknick mit Fingerfood.

Original
Fälschung
Es waren wirklich nette Stündchen in denen alle toll mitgemacht haben, lecker gegessen und nett gequatscht haben. Ach ja, und die großen Geschwister haben noch gebastelt. Welches Buch war wohl passend zum Thema auch dabei?

Donnerstag, 10. Juli 2014

Kurse für Herbst 2014 bis Sommer 2015

Wer unter Kurs-Termine und Kosten schaut findet die neuen Kurse für das kommende Schuljahr, also bis Sommer 2015.

Wie es 2015 mit Spezial-Stunden aussieht halte ich mir noch offen. Wenn es eine rege Nachfrage gibt richte ich die auf jeden Fall wieder ein.

Mehr über die Zwergensprache findet ihr hier bei mir und dort auf der Zwergensprache-Homepage.

Ich freu mich schon jetzt über Anfragen und Anmeldungen.

Mittwoch, 9. Juli 2014

Passend zum Wetter...

Was für ein Wetter... Wollsockenwetter.

Über´s viele Nähen (irgendwie hat man da schneller ein Ergebnis, vorausgesetzt man trödelt nicht zwischen Zuschnitt und Nähen wochenlang rum...) sind meine Stricknadeln fast eingestaubt. Ausser an Frau Schulz hab ich schon lange nichts mehr gestrickt. Wenn die Sonne sich zurückmeldet mache ich mal ein aktuelles Foto.
Aber seit kurzem gibt es die Wollwelt bei uns um die Ecke. Und da musste ich dann doch mal lünkern gehen. Und ausserdem brauche ich ja Wolle für den Urlaub. Ich kann schließlich nicht die Nähmaschine mit ins Zelt stellen.

Also haben die Mittlere und ich uns Wolle gegönnt. Meine Socken sind sogar schon fertig und ich kann sie bei diesem mießen Wetter gut gebrauchen, denn sie halten warm und die Farben machen fröhlich.



Sonntag, 6. Juli 2014

Babymützen

Ich hab hier noch so einige Fotos von fertigen Werken, die auf den Blog warten. Diese Wendemütze nach dem Schnittmuster von Schnabelina ist schon vor langer Zeit verschenkt worden.



Gestern Abend frisch von der Maschine gehüpft ist diese Babymütze Anna nach einem Schnittmuster von LiebEling. Wirklich eine ganz süße Mütze. Da die Mini-Dame, die sie bekommen soll von der ganz kleinen Sorte ist hab ich die kleinste Größe (KU 36) ohne Nahtzugabe genäht. Ich hoffe sie passt. Ansonsten freut sich meine Puppe über eine neue Mütze und ich probiere es etwas größer nochmal. Es ist zwar etwas friemelig aber nicht unmöglich.

Da der Schirm bei dieser Größe so mini ist das er vom Einfassstreifen fast verdeckt würde habe ich die Bändel erst unterhalb des Schirms angesetzt. Nicht optimal, aber ok für mich.