Mittwoch, 22. Oktober 2014

Spezial: St. Martin und Weihnachten

Jetzt ist der Herbst definitiv da und ich plane die Spezialstunden für November und Dezember.

Am Di, 04.11.2014 treffen wir uns zum Thema "St. Martin". Es werden Laternen gebastelt, Lieder gesungen und natürlich die passenden Zeichen eingebaut.
Berichte aus den letzten Jahren gibt es hier und hier.


Im Dezember wird es dann weihnachtlich. Am 16.12.2014 gibt es die Weihnachtsgeschichte in kleinkindgerechter Erzählung, natürlich inklusiver der passenden Tiere, dazu Weihnachtslieder, Kekse und vielleicht auch wieder ein bischen Schnee (?). Diese Stunden war in den letzten Jahren (hier, hier und hier) meine absolute Lieblingsstunde.


Vielleicht hat der ein oder andere Lust dazuzukommen, alte Bekannte wiederzusehen und ein bischen Erfahrungen auszutauschen.
Auch über neue Gesichter freue ich mich. Wer also einfach mal eine Stunde Zwergensprache einzeln machen möchte kann sich gerne auch anmelden.

Die Stunden sind für alle Kinder ab Laufalter, mit und ohne Babyzeichenerfahrung. Gerne auch mit großen Geschwistern. Sie finden dienstags von 15:00 - 16:15 Uhr statt. Je nach Anzahl der Teilnehmer im Essener Geburtshaus oder bei mir in Oberhausen (Stadtgrenze Essen). Anmeldungen bitte bis 1 Woche vor dem Termin. Die Kursgebühr beträgt 10 € (Familien mit mehreren teilnehmenden Kindern 15 €).

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Ober-RUMS #42/14

Seit Montag herscht hier Ruhe. Absolute Ruhe. Die Kinder sind mit Oma und Opa ausgeflogen und ich habe gestern einen ganzen Nachmittag an meiner Nähmaschine verbracht.
Zu den 2 neuen Sachen von gestern zeige ich euch noch 2 andere Sachen die ich vor einiger Zeit schon genäht habe. Aber es passt einfach alles so wunderbar zusammen.

Schon vor unserem Sommerurlaub entstand diese Dokumentenhülle für Impfausweise und Pässe.

Sie ist DinA 4. So kann man noch andere Dokumente in einer Klarsichthülle dazulegen ohne das was verknittert oder verloren geht.

Mein neues Streichelhandy brauchte natürlich auch eine Verpackung.

Und gestern gab´s dann auch für den alten Kalender eine neue Hülle, die er natürlich demnächst direkt an seinen Nachfolger abtreten muss.


Und zu guter Letzt lag hier schon lange das Schnittmuster zur SchnabelinasHipBag. Schnabelina hat auch gestern das komplette Freebook eingestellt. Man hat also jetzt alles auf einen Rutsch.

Ich hab an der einen oder anderen Stelle geflucht (wenn man 2 verschiedene Zipper-Formen hat und zu spät merkt, dass die beiden sichtbaren unterschiedlich sind... selbst Schuld). Und am Ende gemerkt, dass zum Beispiel mein Wildspitz nicht reinpasst (muss ich mir wohl noch eine kleine Geldbörse nähen). Ich hatte sie mir größer vorgestellt, aber für kurze Wege wirklich prima.



Dann habe ich mal alles auf ein Foto gepackt. Zum Beispiel auch meine SchnabelinaBag. Dachte ich.


Jetzt beim verlinken fällt mir auf, dass ich den Stoff schon viel öfter für mich vernäht habe. Zum Beispiel auch als Halssocke und als Blumenvase (hab ich auch in blau-orange).

Auf jeden Fall geht die ganze Bande jetzt zu RUMS.

Montag, 13. Oktober 2014

Zwergensprache-Termine in Recklinghausen

Einst hatten wir eine liebe Kollegin, die in Recklinghausen die Zwergensprache verbreitet hat. Es hat sie aber in den hohen Norden verschlagen (wo sie weiter fleißig ist ;-) und seit dem ist Recklinghausen verweist.

Im nächsten Jahr gibt es aber über die Familienbildungsstätte zumindest einen Workshop für Eltern und ein Fachseminar für ErzieherInnen und Tagespflegepersonen.

Termine, Infos und den Link zum Anmelden findet ihr bei den Kurs-Terminen und auf der Zwergensprache-Homepage.