Donnerstag, 27. November 2014

Januar-Kurse

Während ich die nächsten Kurse plane, denn die Anmeldungen flattern fleißig ins Haus, krame ich mal in den alten Fotos der Kinder. Und hier hab ich eins von unserem Sohn gefunden.


Damals, mit knapp 1,5 Jahren, zeigt er mir den Hasen den er auf einem Zwergensprache-Flyer entdeckt hat. Beim Essen war das Sprechen natürlich noch undeutlicher als zu diesem Zeitpunkt sowieso. Also hat er die Hände zur Hilfe genommen um mich auf den Hasen aufmerksam zu machen.

Die Flyer haben inzwischen ein neues Layout. Aber das Foto von Emilia und dem kleinen Hasen findet man immer noch auf unserer Homepage oben rechts.


Meine Kursdaten findet ihr hier.
Jetzt auch mit der genauen Adresse meines neuen Kursraums in der Essener Innenstadt. Fußläufig zur Haltestelle "Rathaus", in der Nähe der Alten Synagoge finden meine Kurse ab Januar bei der Handzeichen GmbH statt.

Donnerstag, 20. November 2014

One lovely Blog Award - 7 Facts


http://www.vereinbarkeitsblog.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/10/award-150x150.jpg

So, es ist passiert.
Ich bin zum ersten Mal für etwas nominiert worden und da will ich natürlich nicht direkt negativ auffallen und es verschlampen oder verbummeln. Also ran an die Aufgabe.

Nominiert wurde ich übrigens von Uta und Sabrina vom Vereinbarkeitsblog. Danke dafür, auch wenn ich euch nur zur Hälfte auch persönlich kenne ;-) Der Blog ist wirklich toll und regt immer wieder zum neudenken über Arbeit, Familie und Netzwerke an.
Jetzt zu mir:

1. Ich liebe Listen! Am liebsten ordentlich getippt und ausgedruckt. Nur bei Einkaufslisten geht´s auch von Hand.

2. Ich kann nicht fernsehn ohne etwas zu stricken in der Hand zu haben (meist Frau Schulz). Oder ein Schnittmuster auszuschneiden. Sogar, wenn ich mit den Kindern die Maus schaue.

3. Mein Mann und ich haben selten den gleichen Buchgeschmack. Aber zur Zeit inhalieren wir beide Jussi Adler Olsen. Und wenn ich nicht mit Band 5 fertig bin bevor mein Göttergatte Band 4 durch hat bekomme ich Ärger.

4. Das neue Jahr wirft seine Schatten vorraus und es wird vieles anders, vorallem neu. Und ich freu mich drauf.

5. Ich finde kochen doof, weil mein Papa mir immer erklären wollte wie es besser geht und mich das genervt hat. Jetzt würde ich ihn gerne manchmal fragen...

6. Nein, ich war nie Rheinische Meisterin im Gerätturnen ;-) Aber ich mag es Kindern das turnen näher zu bringen und kenne Personen die den Titel mit Recht tragen dürfen.

7. Gerade hatte ich eine letzte Kursstunde. Auch dieser Kurs ging wieder viel zu schnell vorbei. Aber ich freue mich auf die Weihnachtsstunde im Dezember. Und auf den neuen Kurs im Januar. Und auf den nächsten Workshop. Und auf das nächste Kita-Seminar. Und..... und... und....


Und dann noch weiter nominieren:

Grüne Freunde - Die Erbsenprinzessin mit ihren tollen Schnittmustern

Zaubermus - Sibylle, die so tolle Perlen macht

Schnabelina - Auch von Rosi hab ich schon einiges genäht (ich muss mal wieder Fotos machen)

Das hat Hand und Fuss - Meine liebe Kollegin Tanja und ihre genähten Werke

ByKaSaMa - Das Dream-Team, deren Blog etwas ruht, dafür rattern die Maschinen um so mehr

Buntgenähtes - Der kleine, süße Stoffladen in OB, der einen immer in der Zeit zwischen den Stoffmärkten rettet

Draußen nur Kännchen - Vielleicht denke ich auch mal wieder an den 12....?

Kurzer Check:

  • Bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat und verlinke sie. - Check
  • Blogge die Regeln und zeige den Award. - Check
  • Veröffentliche 7 Fakten über Dich. - Check
  • Nominiere 15 Blogger und teile ihnen die Nominierung mit. - Check