Freitag, 24. Juli 2015

Schmetterling

Versuch mal einen Schmetterling zu fangen. Nicht einfach. Und mit den Händen zeigen? Auch eine Herausforderung. Aber immer noch leichter als das Wort auszusprechen.

Ja, es gibt 2-Jährige, die können Schmetterling sagen. Oder zumindest "Schepperding" oder sowas in der Richtung. Unsere Jüngste gehörte nicht dazu. Sie hat eh erst mit 2,5 Jahren angefangen die Welt der Wörter für sich zu entdecken. Unser Nesthäkchen kommunizierte immer "ganzkörperlich" über Gesten, Mimik und Körpersprache.



Im Frühjahr konnte ich daher diese Schmetterling-Gebärde bei ihr fotografieren. Inzwischen spricht sie´s aber auch.

Die Welt der Babyzeichen ist halt eine spannende und zwar nicht nur für einen kurzen Zeitraum. Selbst das Schul- und das Vorschulkind benutzen noch Zeichen, besonders gerne, wenn der Mund noch voll ist. Genau, man soll ja nicht mit vollem Mund sprechen.

Bei mir kommen gerade so viele Anfragen von interessierten Eltern an, dass ich ab nächster Woche kurzfristig einen zweiten Kurs starte. Jetzt sind wieder Restplätze zu vergeben.

Hier gibt´s die Infos dazu: